DG Flugzeugbau
DG-500 / DG-505

zurück | home

Der DG-500 Trainer und der DG-505 Orion (mit 18m Spannweite) werden oft statt der ASK 21 für die Kunstflugschulung eingesetzt.
Verglichen mit der ASK 21 sind diese Doppelsitzer fliegerisch um einiges anspruchsvoller. Wegen ihrer höheren aerodynamischen Güte nehmen sie im Bahnneigungsflug viel schneller Fahrt auf und die wesentlich höhere Mindestgeschwindigkeit im Rückenflug stellt für Kunstfluganfänger ein Problem dar.
Wird die Mindestgeschwindigkeit im Rückenflug unterschritten, können diese Flugzeuge in einen Rücken-Sackflug gehen, der nur durch "Herausstossen" mit vertretbarem Höhenverlust zu beenden ist.

Die Bremsklappen-Verriegelung dieser Flugzeuge muss regelmässig kontrolliert werden, um zu verhindern, dass die Bremsklappen im Rückenflug gewaltsam herausgesaugt werden.

 

Technische Daten

Spannweite 18,0 m
Flügelfläche 16,65 m²
Länge 8,66 m
max. Flugmasse 615 kg
Manövergeschwindigkeit VA 205 km/h
sichere Lastvielfache bei VA +7,0 / -5,0
Höchstgeschwindigkeit VNE 270 km/h

Stand, 10-2003

 

zurück | home